Alles über historixx

Im Unterricht punkten!

Habt ihr schon mal Videos in eure Referate, Hausarbeiten oder sonstige Vorträge eingebaut? Wenn nicht, wird es Zeit. So gestaltet ihr eure Vorträge noch lebendiger und unterhaltsamer.

Und die besten Videos sind natürlich die selbstgemachten! Für den (Geschichts)Unterricht werden sie erst dann so richtig sinnvoll, wenn sie historisches Originalfilmmaterial enthalten, dass nicht mal eure Lehrer haben.
Auf historixx könnt ihr schnell, einfach und professionell eigene Clips selbst erstellen. Nutzt dazu unser historisches Archiv. Auch eigene Videos, die ihr mit eurer Kamera oder eurem Smartphone gedreht habt, könnt ihr einbauen. Ergänzt zusätzlich Fotos oder Audioaufnahmen, die ihr selbst aufgenommen habt - zum Beispiel, indem ihr Interviews mit euren Freunden, Eltern, Verwandten oder auch Lehrern zu verschieden Themen durchführt.

Die Clips könnt ihr herunterladen und in eure Präsentationen integrieren, direkt über einen Computer in der Schule vorführen oder online auf historixx.de präsentieren. Wenn eure Schule eine eigene Website hat, könnt ihr die Clips natürlich auch direkt dort einbinden.

Wir haben jede Menge Originalfilmaufnahmen zu historischen Ereignissen und Personen, die ihr im Unterricht behandelt - von der Kaiserzeit über die Weimarer Republik, vom sogenannten 3. Reich bis zur Wiedervereinigung. Selbstverständlich geht es nicht nur um Deutschland. Ihr findet auch Filmmaterial aus dem Ausland, zum Beispiel zu Persönlichkeiten wie J.F. Kennedy, Mahatma Gandhi, Mao Zedong oder den Schah von Persien.

Wie kann ich das Archivmaterial sinnvoll nutzen?
Es muss nicht immer die ausgefeilte Kurzdoku mit Musik und eigenem Ton sein. Klar könnt ihr auch Clips erstellen, in denen ihr ein historisches Thema bearbeitet und mit einem eigenen Kommentar vertont. Aber es geht auch einfacher! Gestaltet Ereignisse oder Personen anschaulicher, indem ihr ein paar passende Filmausschnitte zeigt und mit einem Untertitel oder einer Texttafel ergänzt. Sehr gut eignen sich hierfür auch Reden von Politikern, die ihr als Video oder als Audiodatei in eure Präsentation einbauen könnt.
Ihr seht, es gibt sehr viele Möglichkeiten. 

Übrigens ist unser Material nicht nur für den Geschichtsunterricht interessant. Die Geschichte spielt auch in der Politik, der Religion oder Kunst und Kultur eine Rolle. Seid kreativ - auch was die Gestaltung betrifft. Unser Schnitt-Tool bietet mit Videoeffekten, Übergängen, Texttafeln oder auch Laufschriften jede Menge Möglichkeiten.

Auf historixx könnt ihr aber nicht nur Clips erstellen und präsentieren sondern auch eure Referate, Hausarbeiten oder sonstige Texte einstellen und anderen im Schaufenster zugänglich machen. Und nicht vergessen, eure eigenen Clips - oder natürlich auch die Clips anderer oder das historixx-Filmmaterial - in den Texten zu verlinken. Einfach die Webadresse des Clips (URL) als Link in den Text einfügen und diesen im pdf- oder doc-Format hochladen.

Wenn ihr noch Fragen habt, sprecht uns einfach an.


close all

Der historixx Erklärclip

close all

Die historixx Schnitt-Bühne

Uups du bist nicht angemeldet

Um das Videoschnitt-Tool nutzen und eigene Filme erstellen zu können, musst du einen eigenen historixx-Zugang haben und angemeldet sein.


Du bist bereits registriert?

Solltest du schon registriert sein und einen Zugang haben, melde dich bitte auf der Login-Seite an. Dann kannst du sofort mit der Erstellung deiner eigenen Filme starten.

Zum Login

Du hast noch keinen Zugang?

Um bei historixx mitmachen zu können, benötigst du einen eigenen Zugang mit Benutzernamen und Passwort. Registriere dich jetzt fluxx bei historixx und schon kann es los gehen!

Jetzt registrieren


Du würdest es gerne ausprobieren?

Kein Problem! Auch ohne dich zu registrieren, kannst du schon mal testen, wie der Online-Schnitt funktioniert. Hierfür kannst du von uns vorausgewählte Filminhalte nutzen (Die Clips sind in der Demo-Version allerdings nicht abzuspeichern!).

Demo-Schnitt-Tool

close all

historixx Quiz

Schließen

Die historixx Schnitt-Bühne

Schließen

Bearbeitung